Buchenegger Wasserfälle
Teil vom Geopark Allgäu
Wanderungen -> Buchenegger Wasserfälle - Osterdorfer Wasserfälle - Angerbach Wasserfall
Bilder -> Buchenegger Wasserfälle - Krebswasserfall - Eibele Wasserfälle
Bilder -> Konstanzer Wasserfälle - Osterdorfer Wasserfälle - unbekannte Wasserfälle



Home - Sehenswürdigkeiten - Geologie - Kraftwerke - Gumpen - Impressum
IMG_1562
IMG_1562 Die Wasserfälle rund um Oberstaufen
Traumhaft gelegen zwischen Bodensee und dem Illertal bietet Oberstaufen eine Vielzahl reizvoller Ausflugsziele. Wir wollen ihnen zeigen, dass die bekannten Buchenegger Wasserfälle nicht die einzigen Attraktionen auf Oberstaufner Gebiet sind.
Oberstaufen liegt am westlichen Rande vom hochalpinen Oberallgäu und gehört eigentlich zum, vom Bodensee geprägten, Westallgäu. Die Region ist geprägt von den Eigenheiten des Gesteins "Nagelfluh". Mehr dazu in unserer Geologie Seite. Der bekannteste Wasserfall ist der Buchenegger Wasserfall, zwischen Steibis und Buchenegg gelegen. Er ermöglicht abwechslungsreiche Rundwege. Weitgehend unbekannt sind die Eibele Wasserfälle und der Krebswasserfall.
Die in der Nähe liegenden
Allgäuer Geotope
sind:
Beide sind an der Grenze zu Österreich gelegen und nur bei Hochwasser und der Schneeschmelze lassen sich die ursprünglichen Kräfte erahnen, da heute der überwiegende Teil ihrer Wasserführung in Rohren zu Tale gelangt, damit umweltfreundlich Energie produziert werden kann.
Scheidegger Wasserfälle
Eistobel
Ellhofer Tobel
Hausbachklamm
Breitachklamm
Starzlachklamm
Alploch- und Rappenlochschlucht
Mehr als 200 Bilder lassen Sie erahnen, was für eine beeindruckende Gewalt das Wasser bei der Landschaftsgestaltung hat.

Treten Sie ein und genießen Sie die Wasserfälle von Oberstaufen